Abteilungs- und organisationsübergreifende Planung sowie Kommunikation

Die zunehmende Digitalisierung unserer Gesellschaft stellt viele Unternehmen vor neue Herausforderungen. Sowohl Endverbraucher als auch B2B-Kunden erwarten heute von einem potentiellen Geschäftspartner eine hohe Erreichbarkeit und Reaktionsgeschwindigkeit. Um die steigenden Anforderungen erfüllen zu können, ist häufig eine fortschrittliche IT-Infrastruktur erforderlich.

Insbesondere virtuelle Projekträume sind mit vielen Vorzügen für Ihr Unternehmen verbunden. Dabei handelt es sich um webbasierte Softwarelösungen, die ein modernes Projektmanagement ermöglichen und die effektive Kommunikation der Mitarbeiter sicherstellen. Diese Systeme können sogar über Unternehmensgrenzen hinweg eingesetzt werden, um gemeinsam mit einem Geschäftspartner an einem großen Projekt zu arbeiten. Aus diesem Grund sind sie oftmals aus dem Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken.

Vielfältige Funktionen sorgen für optimierte Arbeitsprozesse

Virtuelle Projekträume werden in der Regel für ein konkretes Projekt eingerichtet. Dabei ermöglichen Sie ein zentrales Management sowie eine abteilungs- und organisationsübergreifende Planung sowie Kommunikation. In einem Projektraum können Ihre Mitarbeiter bestimmte Dokumente für alle Beteiligten zur Verfügung stellen, Arbeitsfortschritte dokumentieren und miteinander über aktuelle Arbeitsschritte sprechen. Im Gegensatz zu einem gewöhnlichen Schriftverkehr per E-Mail erhalten dabei sämtliche Kollegen die angefragten Informationen. Somit reduziert sich der Kommunikationsaufwand auf ein Mindestmaß. Zudem hat das virtuelle Team die Möglichkeit, Online-Konferenzen abzuhalten, sich den Überarbeitungsverlauf der gespeicherten Dokumente anzeigen zu lassen und die gespeicherten Daten mit dynamischen Filtern zu durchsuchen. Diese Features sind insbesondere bei einer überregionalen Zusammenarbeit über größere Distanzen von großem Nutzen.

Ständige Verfügbarkeit bei maximaler Sicherheit

Schließlich überzeugen virtuelle Projekträume ebenfalls durch die hohe Verfügbarkeit der gespeicherten Daten. Insbesondere Mitarbeiter im Außendienst können somit nicht nur ihre Dienstpläne aufeinander abstimmen und Vertretungen organisieren, sondern auch wichtige Dokumente für ein anstehendes Kundengespräch online abrufen. Der Erfahrungsaustausch wird dabei durch die Einsicht in die Kommunikation anderer Teilnehmer spürbar erleichtert und beschleunigt. Darüber hinaus sind professionelle Softwarelösungen aufgrund moderner Verschlüsselungsverfahren absolut sicher. Die Mitglieder eines Projektraums können lediglich auf freigegebene Daten zugreifen. Außerdem werden sämtliche Aktivitäten genau protokolliert und geänderte Unterlagen können problemlos auf eine frühere Version zurückgeführt werden. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin und erfahren Sie mehr über den Nutzen virtueller Projekträume für Ihr Unternehmen.

Ansprechpartner

Christian Busse Geschäftsführer

+4940 - 822 16 332

christian@cube2b.de

Wolf Biber Geschäftsführer

+4940 - 822 16 331

wolf@cube2b.de

Sie wünschen messbare Erfolge?

Dann sprechen Sie uns an, gerne beraten wir Sie unverbindlich.

  • Schreiben Sie uns:Mail: info@cube2b.de
  • Unverb. Beratung:Telefon: 040 / 3290 1199
  • Hier finden Sie uns:Kurze Mühren 1, 20095-HH